Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

Sick in India

Bhavnagar, India


We have acquired some strictly German speaking readers so we will continue in German.

Wir sitzen hier in einem Internetcafe und versuchen uns an die letzten Tage zu erinnern. Der Strom ist gerade ausgefallen, das passiert ab und zu in Indien, dafuer haben wir extraleckeren Chai bekommen und alles ist in rosa gestrichen. Das passiert auch oefter in Indien. Das letzte mal als wir in diesem Cafe waren ist Karin nach 10 Minuten schlecht geworden und wir sind schnell ins Hotel gefahren. Dort hat sie unmittelbar angefangen sich zu uebergeben. Kotzen waere eigentlich treffender. Da in selbiger leider Blut war und sie einfach nicht aufhoeren wollte riefen wir einen Arzt. Der war echt seltsam hat Karin aber eine echt gute Spritze gegeben. Die war allerdings sehr schmerzhaft da er als Inder sehr Angst vor Frauenpopos hatte und sie daher eher in die Hueftregion gestochen hat. Danach hat er mir den Namen eines guten Gurus in Wien gegeben der uns spirituell leiten kann. Das ist naemlich das wichtigste. Hat aber scheinbar ihm nicht geholfen mit Frauen entspannter umzugehen. Das passiert manchmal in Indien.

Ich berichte ueber die kommenden 2 Tage nicht naeher und habe auch keine Fotos was aber nicht zum Schaden der geehrten Leserinnen und Leser seien soll die Szenen sind nicht schoen anzusehen. Karin hat in weiser Voraussicht auf ein Midrange Hotel bestanden so das wir Klimaanlage und Zimmerservice zur Verfuegung hatten ohne welches wir jetzt unzweifelhaft in ungleich elenderen Zustand waeren.

Heute geht es uns recht gut, wir haben uns an Mangos und gruenen Orangen mit unausprechlichen Namen gestaerkt und freuen uns auf die morgige Abreise nach Diu, wo es angeblich koestliches portugisisches Essen geben soll :). Karin traut der indischen Kueche noch nicht ganz ueber den Weg, sie weigert sich etwas anderes als Toastbrot und Fruechte zu Essen.

Bei einem kleinen Ausflug sahen wir dieses Business.



permalink written by  karo on July 18, 2007 from Bhavnagar, India
from the travel blog: India - Mumbai to Delhi with much in between
Send a Compliment



gute besserung an die liebe karin

toller blog :-)

bussi aus dem mindestens ebenso heißen wien


permalink written by  doris on July 19, 2007


Hoffentlich geht es Karin inzwischen besser und ihr könnt eure Reise geniessen. Bin gerade von meinem Segeltörn zurückgekommen und habe mich sehr an eurem gelungenen Blog erfreut. Viel Spaß noch! robert

permalink written by  robert on July 22, 2007

comment on this...
Previous: The riddle of Champaner Next: Endlich geht es uns wieder gut

karo karo
1 Trip
63 Photos

We are two travellers from Vienna.
We fell in love found out we both want to see the world and now that's what we spend all our free time and money on.

trip feed
author feed
trip kml
author kml

   

Blogabond v2.40.58.80 © 2019 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
find city: