Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

Nu wirds aber knapp

Bangkok, Thailand


Ich muss mich kurz fassen: in 8, oh, nein, jetzt sind es nur noch 6 Minuten stürzen wir uns wieder in die Innenstadt von Bangkok. Wir wollen nämlich einen Kochkurs besuchen, der spontan von heute morgen um 9 auf in 40-6 Minuten verschoben wurde. Da wir aber schon wach Waren, haben wir den gewonnenen Morgen für eine Fußmassage genutzt. Und das bei den Meistern: an der Wat Pho Massage Schule. Der Tempel hat diese uralte Tradition vor dem Untergang bewahrt, viele Statuen auf dem Gelände zeugen davon. Aber nicht nur das hat der Tempel zu bieten: ein der größte goldene Buddha liegt hier. Er ist so groß, dass das schützende Haus wirklich auf einen cm außen-herum passt. Bilder gibts, wenn die Verbindung schnell genug ist.

So, die Zeit ist um: nun auf zum Kochlöffelschwingen!!

PS: hier ein paar Bilder!





You're Cool
2
permalink written by  MaxTheDay on October 4, 2012 from Bangkok, Thailand
from the travel blog: MaTi in Südostasien
tagged Watpho, Massage and Kochen

Send a Compliment



Looks good , should be very tasty

permalink written by  5sjewelry on October 13, 2012


this is nice and vry beat piost i like tihs post

permalink written by  karanjadon on October 15, 2012

comment on this...
Previous: abgesoffen in Bangkok Next: zugzug dein tuktuk!

trip feed
author feed
trip kml
author kml

   

Blogabond v2.40.58.80 © 2019 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
find city: