Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

Wo die gelbe Flagge weht

Chanthaburi, Thailand


Auf dem langen Weg von Thong Pha Phom nach Trat war uns das vegetarische Festival der chinesischen Gemeinde in Chanthaburi ins Auge gestochen. Das ist zwar überall, wo es eine chinesische Gemeinde gibt, aber die Gemeinde in Chanthaburi ist recht groß, was es recht imposant gemacht hatte.

Das vegetarische Festival findet jedes Jahr statt und dauert 10 Tage. In dieser Zeit werden ausschließlich vegetarische Speisen zubereitet, Stände, die dort mitmachen, sind mit einer gelben Fahne gekennzeichnet. Das ganze geht auf eine Tradition zurück, nach der sich Leute in Misslage für eine gewisse Dauer vegetarisch ernährten und so gesund und bei Kräften blieben. Die dort lebende Gemeinde war davon so beeindruckt, dass ein Festival daraus geworden ist. Also nix wie hin.

Obwohl die Insel ruft (Ko Chang), beschlossen wir, einen Tagesausflug nach Chanthaburi und so eine kulinarische Pause einzulegen. Kurz und knapp: vegetarisch ist wahnsinnig lecker. Diesmal konnte man das meiste sogar identifizieren, was immernoch einen Fortschritt darstellt. Das Beste: Klebreis mit Mango und Kokosmilch. Geiles Zeug :) .

Morgen gehts dann auf die Insel, mal sehen, wie wir dort ankommen. Halten wir die Ohren steif!

permalink written by  MaxTheDay on October 17, 2012 from Chanthaburi, Thailand
from the travel blog: MaTi in Südostasien
Send a Compliment


comment on this...
Previous: Ein Hoch auf unseren Busfahrer! Next: Reif fuer die Insel

trip feed
author feed
trip kml
author kml

   

Blogabond v2.40.58.80 © 2019 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
find city: