Loading...
Start a new Travel Blog! Blogabond Home Maps People Photos My Stuff

Ausspannen am Pool

Hue, Vietnam


Heute und gestern ist nicht viel passiert. Wir fühlen uns wie Schulkinder, die gerade schwänzen und eben nicht die obligatorischen Sehenswürdigkeiten anschauen.

Gestern Waren wir noch in der Stadt (es gibt einen intakten Burggraben samt vollständiger Mauer) und im Kaiserpalast. Denn Hue war mal die Hauptstadt von Vietnam, lange vor den Franzosen und der Amis, und deswegen residierte der Kaiser in der Zitadelle. Quasi eine Stadt in der Stadt. Um die das moderne Hue gebaut wurde. Doch damit nicht genug: In der heutigen Stadt Hue, in der Altstadt, in der Kaiserstadt gibt es - der werte Leser hat es vielleicht schon erraten - eine weitere Stadt, die "purple City". Sie war nur der Kaiserfamilie und Eununchen zugänglich.

Und heute haben wir uns gedacht, da wir gestern vier Städte auf einmal angeschaut haben, können wir es uns leisten die Kaisergräber zu vernachlässigen. Und sitzen um vier Uhr beim Frühstück, wo wir fast das Lunch-Angebot (Burger mit Fritten und Cola) verpasst haben. Super Tag.

Morgen geht weiter, und zwar nach HaNoi!

permalink written by  MaxTheDay on November 13, 2012 from Hue, Vietnam
from the travel blog: MaTi in Südostasien
tagged Hue, FrHstCk and Chillen

Send a Compliment



Klingt wie bei den russischen Püppchen, immer eine in der anderen...
Solltet Ihr wegen des Sandltags Probleme bekommen, schreib ich Euch ne Entschuldigung.


permalink written by  Alexandra Meyer on November 13, 2012

comment on this...
Previous: Tja, die Altstadt Next: born schubi wild [ ˈbɔrn ʃuːbiː ˈwaɪld ]

trip feed
author feed
trip kml
author kml

   

Blogabond v2.40.58.80 © 2020 Expat Software Consulting Services about : press : rss : privacy
View as Map View as Satellite Imagery View as Map with Satellite Imagery Show/Hide Info Labels Zoom Out Zoom In Zoom Out Zoom In
find city: